7 Bücher, die Sie über die heutige Gesellschaft nachdenken lassen

7 Bücher, die Sie über die heutige Gesellschaft nachdenken lassen

Heinrich Heine hat einmal gesagt, 'wo Bücher verbrannt werden, werden auch Männer verbrannt'. Lesen ist wirklich in der Lage, das Gewissen zu erwecken und ein Vehikel der Weisheit zu werden. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen heute eine Liste von Werken an, mit denen Sie über die heutige Gesellschaft nachdenken können.

Es sind Bücher verschiedener Genres: von Science-Fiction bis zu dramatischen. Darüber hinaus scheinen sie heute, in der Vergangenheit und für immer geschrieben zu sein. Ihre Lehren sind heute fast genauso relevant wie zu der Zeit, als sie geschrieben wurden. Glücklicherweise oder unglücklicherweise spiegeln viele davon unsere gegenwärtige Gesellschaft gut wider.



1984 bei George Orwell

Beginnen wir mit George Orwells Wrack und der aktuellen Arbeit '1984'. Es erzählt die Geschichte eines völlig autoritären Regimes, das auf individuellen Entscheidungen basiert, um die Kontrolle über die persönliche Freiheit zu gewährleisten.



Gegenwärtig haben viele Nationen Regierungen auf 'demokratische' Weise durch allgemeines Wahlrecht gewählt. Beim Lesen dieses Buches stellen wir jedoch fest, dass das Paradoxon zwischen bestimmten Verhaltensweisen und psychologischen Faktoren, die mit den Unterschieden zwischen Sklaven und Mächtigen zusammenhängen, perfekt an die heutigen demokratischen Gesellschaften angepasst werden kann. Die Kontrolle über Einzelpersonen kann durch Macht, aber auch durch Massenmedien, Werbung und Information ausgeübt werden.

'Das Porträt von Dorian Gray' von Oscar Wilde

Viele Jahre sind vergangen, seit Oscar Wilde 'Das Porträt von Dorian Gray' geschrieben hat, aber die Themen, die in dieser Arbeit behandelt werden, sind so aktuell wie damals.



Warum sind Menschen besessen von der Idee, für das Leben jung aussehen zu müssen? Die Gesellschaft schaut so sehr und so kritisch in den Spiegel, dass sie manchmal nicht in der Lage ist, ihre eigene Realität zu akzeptieren und eine andere in ihrem eigenen Kopf herzustellen.

'Eine Gesellschaft wird mehr durch die gewohnheitsmäßige Anwendung von Strafen als durch die Wiederholung von Verbrechen hässlich.' -Oscar Wilde-

'Frühstück bei Tiffany' von Truman Capote

Sicherlich werden sich viele von Ihnen an das Berühmte erinnern Film 'Frühstück bei Tiffany' mit Audrey Hepburn als Protagonistin. Es basiert auf dem gleichnamigen Roman von Truman Capote.

Weit über die Romantik hinaus, die viele diesem Werk zuschreiben, entsteht seine Einsamkeit. Unglückliche Menschen, die im sozialen Erfolg das suchen, was sie in ihrem eigenen Leben nicht finden. Sie sehen jedoch eher aus wie Hohlkörper, die nicht glücklich sein können, als Menschen, die sich auf den Schein konzentrieren.



Frühstück bei Tiffany

'Ewiger Krieg' von Joe Haldeman

Joe Haldeman war ein Veteran des Vietnamkrieges, der sich in den USA entschied, seine Erfahrungen in einem einzigartigen Science-Fiction-Buch zu berichten.

Dieses Buch erzählt die Geschichte eines unbedeutenden Charakters, der einen 1000-jährigen Krieg überlebt, den er nicht versteht. Während seiner Reise findet er Liebe, plötzliche soziale Veränderungen, Einsamkeit und einen großen Mangel an Kommunikation. IS eine vorzeitige Geschichte dessen, was wir als heutige Gesellschaft betrachten könnten.

'Lord of the Flies' von William Golding

William Golding schrieb einen Roman, der als dystopisch gilt *. Es erzählt die Geschichte einer Gruppe von Teenagern, die nach einer Atomkatastrophe gezwungen sind, eine neue Gesellschaft zu gründen.

'Lord of the Flies' beschäftigt sich mit verschiedenen Themen. Das Risiko eines Atomkrieges wäre, wie Einstein sagte, die letzte große weltweite Konfrontation. Aber es spricht auch von der menschlichen Natur, die, wie verfeinert sie auch erscheinen mag, weiterhin wild, instinktiv in Bezug auf das Überleben und manchmal unvorhersehbar ist.

* Dystopisch: Gegenteil von utopisch. Etwas wirklich unerwünschtes.

eine Person nicht vergessen können

'Der Prophet' von Khalil Gibran

Es ist einige Jahre her, seit Khalil Gibran dieses großartige Werk 'Der Prophet' schrieb. Eine Sammlung von kurzen und einfachen Geschichten, die kleine Perlen der Weisheit bieten.

Jede Geschichte, aus der dieses Buch besteht, ist eine großartige Reflexion über Liebe, Gerechtigkeit, Vergnügen, Überzeugungen, menschliches Verhalten, Freundschaft, Religion ... Das heißt, Themen, die immer aktuell sind, gestern wie heute.

'Im Herzen eines jeden Winters gibt es einen pochenden Frühling, und nach jeder Nacht kommt eine lächelnde Morgendämmerung' -Khalil Gibran-

'Der kleine Prinz' von Antoine de Saint-Exupery

Wer hält 'Der kleine Prinz' für eine einfache Geschichte für Kinder es bedeutet, dass er es nicht gelesen hat oder dass er es nicht sorgfältig gemacht hat. Tatsächlich ist Saint-Exuperys Arbeit so vollständig und tiefgreifend wie das menschliche Gehirn selbst.

der kleine Prinz

Der Protagonist der Arbeit reist zu verschiedenen Planeten und trifft Charaktere, die ihn bereichern und ihm erlauben zu wachsen. Diese Zeichen haben aktuelle Eigenschaften. Aus diesem Grund ist der kleine Prinz eine Reflexion über die Gesellschaft von gestern und heute, von Herzen gesehen.

Diese 7 Bücher werden Ihnen helfen, über die heutige Gesellschaft nachzudenken. In jeder dieser Lehren finden Sie Lehren, die Sie zum Nachdenken, Aufregen oder Wüten bringen. Aber vergessen Sie niemals eines: Das Lesen dieser Werke wird Sie als Person bereichern und es Ihnen ermöglichen, einen kritischeren und objektiveren Geist in Bezug auf die Welt um Sie herum zu erlangen.