Altersunterschied: Liebe jenseits von Zahlen

Liebe kennt kein Alter. Er kennt die Leidenschaft, Anziehungskraft und Affinität für dieselben Werte und für ein gemeinsames Lebensprojekt. Abgesehen von Kritik und sozialen Vorurteilen gibt es viele Paare mit einem großen Altersunterschied, die es schaffen, ihren Traum von Liebe zu krönen.

Unterschied d

Der Altersunterschied im Paar ist immer noch Gegenstand geflüsterter Kommentare und Vorurteile . Diese Generationsasymmetrie zwischen zwei Menschen, die sich lieben, weckt weiterhin Neugier und regt gleichzeitig den Klatsch und das Urteilsvermögen anderer an. Es gibt nicht wenige Menschen, die die Aufrichtigkeit der Liebe zwischen zwei Menschen sehr unterschiedlichen Alters in Frage stellen, während andere das Vorhandensein versteckter Interessen vermuten.



Der derzeitige französische Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte, Harrison Ford und Calista Flockhart, Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones, Hugh Jackman und Deborra-Lee Furness ... Dies sind nur einige Beispiele berühmter Paare, bei denen die beiden Partner 15 oder 20 Jahre alt sind Jahre des Unterschieds und dennoch sind sie alle Beispiele für etablierte und glückliche Paare.



Während es scheint, dass viele soziale Codes heutzutage moderner sind, sind diese berühmten Paare auch nicht von vielen kritischen Stimmen befreit. Ein Beispiel ist vor allem die Tatsache, dass ein Paar, bei dem der Mann viel älter ist, noch besser gesehen wird als umgekehrt. Wenn der Generationssprung zwischen einer reiferen Frau und einem jüngeren Mann stattfindet, ist das Vorurteil viel ausgeprägter.

Andererseits, Die Forschung zu diesem Thema weist auf einen sehr interessanten Aspekt hin, über den wir nachdenken sollten . Heutzutage ist die Last der sozialen Missbilligung in vielen Fällen immer noch ein Grund für die Trennung von Paaren mit einer großen Altersunterschied.



Liebe ist blind und hört keine Gründe, sagt das alte Sprichwort. In unserem kollektiven Unterbewusstsein geschieht die Liebe jedoch auf den ersten Blick am besten innerhalb derselben Generation.

'Das nicht lieben
~ -William Shakespeare, Ein Sommernachtstraum - ~ Unterschied d

Altersunterschied beim Paar: Ist das wirklich wichtig?

Der Altersunterschied im Paar ist oft eine große Herausforderung für die Protagonisten selbst. Vor allem, weil diese Paare oft stigmatisiert sind und allgemein missbilligt werden. Sehr aktuelle Studien , durchgeführt von Forschern wie Brian Collisson und Luciana Ponce de León von der Universität von San Diego (Kalifornien, USA), weisen auf folgende Elemente hin:

  • Die Beziehung zwischen zwei Menschen Mit einem Altersunterschied zwischen 15 und 20 Jahren erlebt er eine sogenannte wahrgenommene Ungerechtigkeit.
  • Wahrgenommene Ungerechtigkeit beruht auf sozialen Vorurteilen. Zu den häufigsten gehört beispielsweise der Gedanke, den der reifere Mann oder die reifere Frau durch die Beziehung zu einem jüngeren Partner sucht: das Erreichen eines bestimmten sozialen Status e Bewunderung (besonders bei Männern). Gleichzeitig, Ein jüngerer Partner bestätigt in gewissem Sinne das Gefühl der Leistung und des Selbstwertgefühls.
  • Unter dem anderen Gesichtspunkt sucht die jüngere Person immer nach der Theorie der wahrgenommenen Ungerechtigkeit a Schutzgefühl , die Lücke einer mütterlichen oder väterlichen Figur füllen. Darüber hinaus gibt es, und es überrascht nicht, ein Stereotyp, nach dem eine Beziehung zwischen zwei Personen mit einem großen Altersunterschied nur auf Interessen beruht. Insbesondere zum Interesse an der wirtschaftlichen Lage der reiferen Person.

Das Gewicht der Stigmatisierung verliert an Stärke

Es ist wahr, dass hinter dem Altersunterschied des Paares in einigen Fällen ein verstecktes Interesse besteht. Die Suche nach Status, einem wirtschaftlichen Interesse, einem Bedürfnis nach Sicherheit und Schutz usw. Jedoch, Liebe in asymmetrischen Generationen ist viel häufiger als wir vielleicht denken und diese Liebesgeschichten, die oft auf unerwartete Weise beginnen, schaffen es in vielen Fällen, diesen sozialen Vorurteilen auszuweichen und sich in feste und dauerhafte Bindungen zu verwandeln.

Es sollte auch betont werden, dass, obwohl die Beziehung zwischen einem reifen Mann und einer jüngeren Frau immer weniger stigmatisiert ist, Es gibt immer noch starke Vorurteile in Bezug auf die gegenteilige Situation. Das gleiche Stigma betrifft auch homosexuelle Paare, bei denen al homophobe Vorurteile plus das für den Altersunterschied.

Frieden den Kindern erklärt

In der Liebe zählen die Werte, nicht die Zahlen

Jenseits der Vorurteile, Die größte Herausforderung für diese Paare besteht darin, genau verschiedenen Generationen anzugehören . Der unterschiedliche soziale Kontext impliziert manchmal, dass jeder seine eigene Werteskala hat, eine andere Bildung, eine ganz andere Gruppe von Freunden und die Notwendigkeit, Umgebungen zu besuchen, in denen das andere Es ist wie ein Fisch aus dem Wasser.

Diese Episoden sind umso offensichtlicher, als sich der Altersunterschied 20 Jahren nähert oder diese überschreitet. All dies sind Hindernisse, die mit der Zeit überwunden werden können, wenn das Paar echte Harmonie aufweist und wenn Sie die 4 Säulen einer gesunden Beziehung respektieren:

  • Einen gemeinsamen Lebensplan haben.
  • Gleiche Werte teilen.
  • Pflegen Sie ein zufriedenstellendes Sexualleben.
  • Haben komplementäre Zeichen .
Unabhängigkeit im Paar: 5 Grundregeln

Zusammenfassend ist der Altersunterschied im Paar in den meisten Fällen eine Brücke, die von zwei überquert werden muss, um soziale Vorurteile und böswilligen Klatsch zu überwinden.

Obwohl Liebe ist nie einfach, es gibt immer Hindernisse zu überwinden, Herausforderungen zu meistern und Ecken zu glätten . Das Wichtigste ist, die Fundamente des Paares solide und gemeinsame Ziele zu halten, um eine reife und dauerhafte Beziehung zu erreichen.

Unabhängigkeit im Paar: 5 Grundregeln

Die Wahrung einer gewissen Unabhängigkeit des Paares ermöglicht es uns, die Zeit zu genießen, uns selbst zu widmen, einen Raum, in dem wir Frieden reflektieren und erfahren können.


Literaturverzeichnis
  • Collisson, Brian und Luciana Ponce De Leon, „Wahrgenommene Ungleichheit sagt Vorurteile gegenüber Altersunterschieden voraus“, Curr Psychol (2018), https://doi-org.libproxy.sdsu.edu/10.1007/s12144-018-9895- 6.
  • Lehmiller, Justin J. und Christopher R. Agnew, „Engagement in heterosexuellen romantischen Beziehungen mit Alterslücke: Ein Test für evolutionäre und soziokulturelle Vorhersagen“, Psychology of Women Quarterly 32, No. 1 (März 2008): 74–82.
  • Die eheliche Zufriedenheit von Paaren unterschiedlichen Alters. Wang-Sheng Lee und Terra McKinnish.Journal of Population Economics 2017 doi.org/10.1007/s00148-017-0658-8