Liebe im Autismus-Spektrum? Es ist möglich.

Liebe im Autismus-Spektrum ist ein Thema, über das wenig oder gar nichts gesprochen wird. Eine interessante Netflix-Serie gab uns die Möglichkeit, mehr herauszufinden.

L.

Liebe ist eines der Lieblingsthemen von Kino, Literatur, Malerei und Skulptur. Wir könnten sagen, dass es in allen bekannten Ausdrucksformen einen eigenen Raum hat. Es gibt jedoch nur wenige Fälle, in denen die Besonderheiten dieses Gefühls und der Beziehungen in sozialen Minderheitengruppen untersucht wurden. Nach der neuen Netflix-Serie Heute möchten wir die Liebe im Autismus-Spektrum vertiefen.



Der große Behälter mit Autismus-Spektrum-Störungen umfasst eine Reihe von Bedingungen, die sich auf Kommunikation und Verhalten auswirken. Dank der uns derzeit zur Verfügung stehenden Screening-Tools können diese Störungen auftreten früh diagnostiziert ;; Die Intervention kann daher zeitnah erfolgen und bessere Ergebnisse liefern. Andererseits gelten sie als Entwicklungsstörungen, da sie sich bereits in der Kindheit zu manifestieren beginnen.



Eine der bekanntesten Figuren im Autismus-Spektrum ist vielleicht Sheldon Cooper. In allen Folgen der bekannten TV-Serie ( Die Urknalltheorie ) sehen wir seine Schwierigkeiten beim Sozialisieren.

Seine Freunde bemühen sich, sich an seine besondere Art anzupassen Gedanken ausdrücken oder Emotionen. Dies kann ein guter Ausgangspunkt sein, um über Liebe bei Autismus-Spektrum-Störungen zu sprechen.



Heilmittel gegen Schwindelangst

Liebe im Spektrum: das erste Date

Der erste Mythos, den die TV-Serie abreißen will und auf den sie besonderen Wert legt, ist der, nach dem Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung wollen keine Beziehung. Sie können einsame Aktivitäten wirklich schätzen, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht den Wunsch verspüren, sich zu verlieben, ihr Leben mit einer Person zu teilen, die Freuden von zu genießen Intimität .



Dies ist vielleicht die erste Barriere, die überwunden werden muss: Anderen dieses Streben verständlich zu machen . Mit anderen Worten, die Liebe passt sich der besonderen Art und Weise an, in der Affektivität erfahren wird. In der Serie erfahren wir die Geschichte zweier Paare, die den Sprung gewagt haben und beschlossen, zusammenzuziehen. Ein Weg - geben sie selbst zu - überhaupt nicht einfach.

Das aufkommende Thema in der TV-Serie ist jedoch die Möglichkeit für eine Person mit ASD ein erstes Date haben. Wir erkennen dieselbe Aufregung, dieselbe Unsicherheit, mit der wir vertraut sind, weil sie sich nicht sehr von unserer unterscheidet. Wir erleben daher das erste Treffen mit all seinen Schwierigkeiten.

Die Kommunikation

Liebe im Spektrum Es ermöglicht uns, uns den Hilfsgruppen anzuschließen, in denen sich Jungen und Mädchen mit Autismus auf das erste Date vorbereiten.

Der erste Punkt, an dem gearbeitet werden muss, ist die Begrüßung. Diese Art, den anderen zu empfangen, den wir irgendwie verinnerlicht haben, wird im Detail analysiert: Aufstehen, um Hallo zu sagen, Augenkontakt während des ersten Austauschs zu halten. Dies ist ein Detail, das das Ergebnis des Termins beeinflussen kann.

wer nimmt dein Lächeln weg

Eine weitere Fähigkeit, an der gearbeitet werden muss, ist wie das Gespräch am laufen halten . Zu diesem Zweck werden die Schüler aufgefordert, eine kurze Liste von Themen und Fragen zu erstellen, die sie dem anderen vorlegen möchten.

Paar in einem Restaurant am Fluss.

Es wird also vorgeschlagen, auf eine höhere Ebene zuzugreifen, damit Das Gespräch geht von einem Verhör zu einem echten und weniger einschüchternden Dialog . Das heißt, Sie arbeiten an Konversationsverschiebungen, beginnend mit einer einzelnen Frage oder mit mehreren Fragen, die aus einer ungeplanten Antwort abgeleitet wurden.

In jedem Fall ist es das Ziel des Tutors, dies zu tun verstehen, dass der Termin und das Gespräch mit Flexibilität gelebt werden müssen . Eine wesentliche Flexibilität, um zu vermeiden, zu direkt zu sein oder persönliche Fragen zu stellen, und mit einem Grad an Intimität, der noch nicht erreicht wurde. Wir sehen, dass dies ein besonders kritischer Punkt ist.

sich selbst verschlossen sein

Vor allem aber müssen Spezialisten eine Idee vermitteln, die für alle gültig ist: Sie lernen, ein Gespräch interessant zu machen. Wer leidet darunter Autismus-Spektrum-Störung es muss sich daher nicht nur auf Menschen beziehen, die die gleichen Interessen teilen, sondern auch mit völlig Fremde, mit denen es notwendig ist, in kurzer Zeit Kontaktstellen zu finden .

Eine TV-Serie, die es wert ist, verfolgt zu werden

Ein solch mutiges Projekt verdient unsere Aufmerksamkeit an sich. Darüber hinaus kann Aufrichtigkeit als Stärke hervorgehoben werden: Liebe im Autismus-Spektrum ist möglich, aber sicherlich kein leicht zu erreichendes Ziel.

Wir werden in der Tat sehen, dass nicht alle Termine erfolgreich sein werden. Dies wird uns zu Zeugen der emotionalen Auswirkungen von Begegnungen machen, die schief gelaufen sind, aber auch, wie man aufsteht, um sich eine neue Chance zu geben.

Autismus-Filme: die besten 8

Autismus-Filme: die besten 8

Es gibt viele Verbände, die gegen diese Situation kämpfen und Sensibilisierungskampagnen erstellen, die häufig von Büchern oder Filmen über Autismus unterstützt werden.