Paquita Salas, die spanische Web-Serie, die die Welt erobert hat

Wir alle müssen lachen, oft um die Nostalgie nach Erinnerungen zu besiegen. Paquita Salas ist eine spanische TV-Serie, die auf der ganzen Welt Erfolg hat und die uns wirklich beim Lächeln hilft.

Paquita Salas, die spanische Web-Serie, die die Welt erobert hat

TV-Serien haben sich geändert, sie sind keine Seifen mehr, die mit Schauspielern der B-Serie und knappen Budgets hergestellt wurden. Heute sind sie ein echtes Erfolgsmodell in der Welt der Fernsehunterhaltung. Kein Wunder also, dass manche noch erfolgreicher sind als Filme. Es gibt keine Werbung, die den Betrachter stört, und Sie können sie zu jeder Tages- und Nachtzeit verwenden, auch nicht mit Ihrem Smartphone. Angetrieben von Nostalgie für vergangene Zeiten und vor allem mit der Absicht, uns ein Lächeln zu schenken, wurde sie geboren Paquita Salas .



Die Qualität von Fernsehserien hat dramatisch zugenommen. Da sie auf einer großen Anzahl von Episoden aufgebaut sind, ermöglichen sie dem Betrachter außerdem, die Charaktere besser kennenzulernen, wodurch sie näher und entschieden vertraut werden. Viele sprechen über Verbrechen, Science Fiction, Mysterien. Einige sind von der Geschichte und berühmten Persönlichkeiten inspiriert. Andere sind voller Ironie und Humor und dies passt perfekt zur heutigen Gesellschaft. In einer immer komplexer werdenden Welt müssen wir mehr denn je lachen.



Die große Konkurrenz von Plattformen und Anwendungen, die sich der Übertragung und Produktion von Fernsehserien widmen, hat zu einer allmählichen Qualitätssteigerung geführt dieser Fernsehformate. Der Betrachter erlebt verzweifelt die Veröffentlichung neuer Episoden und betritt die Dynamik der Serie so sehr, dass er jeden Aspekt auswendig kann. Dies ist eine hervorragende Chance für die multinationalen Unterhaltungsunternehmen, die heute mehr denn je Serien und Sitcoms produzieren.

Paquita Salas im Gegenteil, sie wurde eines Tages unter Freunden geboren, scherzte und lachte. Was mit einfachen Videos auf Instagram begann, ist jetzt ein echtes virales Phänomen. Soviel zum Öffnen eines Paquita Salas Zuerst die Türen von Flooxer und später von Netflix.



schau einander schweigend in die Augen

Dank Netflix hat diese „hausgemachte“ TV-Serie ihr Budget schrittweise erweitert und damit Qualität und Vertrieb. Aber was sind die Schlüssel zum Erfolg?

Paquita Salas , zwischen Spaß und Nostalgie

Zwei junge Regisseure und ihre Gruppe von Freunde Sie sind die Autoren dieses schönen und unprätentiösen Produkts. Sie begannen mit ungefähr 20-25 Minuten pro Episode für insgesamt 10 Episoden, die sich über zwei Staffeln erstreckten. Paquita Salas ist eine leichte, funkelnde TV-Serie, die vom Betrachter nicht allzu lange dauert und immer versucht, ihn zum Lächeln zu bringen.



In den Handlungen dieser Fernsehserie wird alles einfach, es bleibt nicht stundenlang auf dem Bildschirm kleben und erfordert keine übermenschlichen kognitiven Anstrengungen des Betrachters . Er bittet uns nur, uns zu entspannen, zu lachen, zu lächeln und zur alten spanischen Serie der 90er und 2000er Jahre zurückzukehren.

Serien wie Ana und die sieben (ausgestrahlt in Italien als Anna und die fünf (mit Sabrina Ferilli) wirken sehr distanziert und verursachen eine gewisse Nostalgie. Viele der Charaktere in diesen Sitcoms sind heute verschwunden oder in Nebenrollen abgestiegen. Sie sind gezwungen, an verschiedenen Reality-Shows teilzunehmen, um die neuesten Promi-Patronen zu drehen. Was einst ein erfolgreiches Programm war, gilt heute als völlig unmodern. Die Zeiten ändern sich und der Geschmack auch.

Paquita Salas sorride mit der Pelliccia

Dies geschah mit der Figur von Paquita Salas, einer Frau, die ihre glorreichen Jahre als Vertreterin von Künstlern verbracht hat und inzwischen überholt ist . Von ihren Kleidern bis zu gebratenem Speck und Gin Larios zeigt uns alles eins Frau nicht in der Lage, sich an das 21. Jahrhundert anzupassen. Es lebt weiterhin in Erinnerung an den Ruhm der Vergangenheit und scheint sich nicht allzu gut an die neuen Bedürfnisse eines sich ständig verändernden Marktes anzupassen.

Paquita Salas es erinnerte uns daran, dass es immer noch Raum für reine Unterhaltung gibt, um sich über unsere Welt, Gegenwart, Vergangenheit lustig zu machen ... Es ermöglicht uns, aus einer zu schnellen und modernen Realität herauszukommen, und dies ist eine süße Flucht.

Paquita Salas : die Welt der Verlierer

Über Verlierer zu sprechen ist unangenehm, es ist ein Adjektiv, das niemals mit jemandem verwendet werden sollte . In gewissem Sinne fasst dieses Konzept jedoch die Essenz von Paquita Salas zusammen. Ein früherer berühmter Fall in die Armut.

In den 1990er und frühen 2000er Jahren vertrat Paquita Schauspieler in der Fernsehszene wie Lidia San José, deren Ruhm nachgelassen hat und in den letzten Jahren fast verschwunden ist. Paquita ist jetzt eine alte Repräsentantin und hat nur wenige interessierte neue Gesichter zu bieten. Trotzdem kämpft er weiter, so gut er kann, um sein Geschäft am Laufen zu halten.

Mehrere Schauspieler aus der spanischen Nationalszene haben an diesem Projekt mitgearbeitet, um der Serie mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen und die Nostalgie anzusprechen, über die wir gesprochen haben.

Paquita misst den Erfolg daran, wie viele seiner Schauspieler Gäste von „Passaparola“ waren. Bereits heute ist es besser, in einem Fernsehprogramm zu erscheinen, als ein Drehbuch für ein kleines Werk zu akzeptieren. In einem so gesättigten Markt müssen Sie auffallen und die Besten sein. Etwas, das Paquitas Wettbewerbsfähigkeit und Zumutung begünstigt hat.

Das Neue und das Alte fügen sich perfekt in die Texturen von ein Paquita Salas . Und sie zeigen uns einmal mehr, dass sich die Welt verändert hat und dass Ruhm, wie Erfolg und Erfolg Schönheit ist sehr schwach und kurzlebig.

Durchbrich die Barrieren

Die Welt des Kinos ist leider ein Opfer der ästhetischen Standards, die es selbst auferlegt . Jeder, der übergewichtig ist, ist auch lächerlich und in gewisser Weise passiert dies auch in Paquita Salas . Schauspieler Brays Efe, der Paquita spielt, hat dies kürzlich bei den Feroz Awards hervorgehoben. Mit einer Rede, die daran erinnert, wie wichtig der physische Aspekt in der künstlerischen Welt ist, unterstrich er die moderne Besessenheit von Ästhetik und die daraus resultierenden negativen Konsequenzen.

Film und Fernsehen sollten Mittel sein, mit denen Schauspieler an ihrer Interpretationsqualität gemessen werden. Wenn wir die Realität reflektieren wollen, können wir uns nicht in unwahrscheinliche Schönheitskanone flüchten. Obwohl Paquita fett und komisch ist, ist die Wahrheit, dass sie ihre eigene Persönlichkeit hat und ihr Lebensziel nicht darin besteht, dünn zu sein.

Ein Schauspieler, der eine Frau spielt, alte berühmte Gesichter aus dem spanischen Fernsehen auf der Suche nach Erfolg, Schauspielerinnen und Schauspieler aller Art ... Paquita Salas bricht die Barrieren ab, zeigt, dass es Platz für andere Fernsehserien gibt, ohne die Härte und Grausamkeit der Welt von zu vergessen Unterhaltung .

Paquita Salas spazieren mit ihren Freunden

Anfänge sind für niemanden einfach, aber der Einstieg ins Showbusiness ist sehr teuer. Der Zugriff auf eine Besetzung ist nicht so einfach, wie es sich anhört, genauso wie es für einen Produzenten ist, ein Projekt anzunehmen oder für einen Schauspieler, eine Rolle zu bekommen. Dies sind immer schwierige Situationen.

Paquita Salas es spiegelt sehr gut diese Anfänge, die Wettbewerbsfähigkeit und die Hindernisse wider, die in der Welt der Interpretation existieren. Und versuchen Sie irgendwie, sie mit ihrem eigenen Format zu brechen. Vor dem Erfolg kannte niemand Brays Efe. Er hat jedoch großes Talent gezeigt, diesen Charakter auf die Leinwand zu bringen, und spielt seine Rolle perfekt, ohne in Parodie zu geraten.

Für die dritte Staffel war das Casting für jedermann zugänglich. Denn wie Paquita wollen wir alle interessante neue Gesichter, unabhängig von ihren physischer Aspekt oder ihren Nachnamen zum Beispiel.

Ein kleines Abenteuer, das als Serie begann kostengünstig ist zu einem Bezugspunkt in der internationalen Szene geworden. Jenseits der Komödie, die natürlich die Essenz von ist Paquita Salas, schafft es, die 'Verlierer' darzustellen, die in der Welt schwimmen, wie kleine Fische, umgeben von Haien.

„Eine dicke Frau ist gut für jede Epoche. Eine dicke Frau, die ein echter Star ist. '

Paquita Salas

Freunde: Serie, die eine Generation kennzeichnete

Freunde: Serie, die eine Generation kennzeichnete

Friends ist eine romantische Komödie, die eine Generation geprägt hat. Es erzählt die einfache und komplizierte Geschichte von sechs jungen Erwachsenen.