Welche Eigenschaften von Männern ziehen Frauen an?

Welche Eigenschaften von Männern ziehen Frauen an?

Einige Männer haben einfach nicht die Schönheit von Apollo sind sie dennoch für Frauen gleichermaßen attraktiv . Sie ziehen überall Aufmerksamkeit auf sich und flirten immer mit den schönsten oder beliebtesten. Es ist nicht so, dass sie mehr Geld oder Macht haben. es ist nur so, dass sie etwas Attraktives, Unbeschreibliches und Unwiderstehliches ausstrahlen .

Verführungsexperten behaupten, dass diese Männer drei Eigenschaften haben, die selbst die härtesten zu ihren Füßen fallen lassen. Wir enthüllen jetzt die Geheimnisse des Nicht-Schönen mit mehr Erfolg.



1. Stil und Lager

Die Art und Weise, wie ein Mann den Raum um sich herum in Besitz nimmt und sich darin leicht bewegt, vermittelt eine unbewusste Botschaft über sich. Männer mit langsamen, kalkulierten und selbstbewussten Gesten kommunizieren mit ihrer Einstellung, dass sie alles unter Kontrolle haben . Es ist ein Stil, der genug vermittelt Vertrauen eine Frau dazu zu bringen, neue Ebenen in der Beziehung zu dieser Art von Mann zu erkunden.



Ändern Sie nicht, um anderen zu gefallen

Das Gleiche gilt für die Haltung: Männer, die sich wohl fühlen, nutzen ihre Größe, unabhängig davon, ob sie sehr groß oder sehr klein sind . Die Großen nehmen in ihren Gesten eine Art Herablassung an, die sie unglaublich freundlich aussehen lässt. Die Bässe halten den Rücken gerade, was ihnen zusätzliche Eleganz verleiht. Normalerweise heben sie ihre Kinnlade, wenn sie sprechen, und nehmen eine Haltung einer bestimmten Autorität ein.



In beiden Fällen, das Der Charme dieser Männer beruht auf dem Vertrauen, das sie ausstrahlen ;; Sie tragen eine besondere Aura mit sich, die Sie einlädt, sich mit ihnen zu verbinden.

2. Berühren Sie

Mit dem Wort 'Berührung' beziehen wir uns viel auf den Wahrnehmungssinn durch Haut , wie für Klugheit und Maß in Worten und Taten. Erfolgreiche Nicht-Gutaussehende haben diesen sehr gut entwickelten Sinn in beiden Bedeutungen.

osho Sätze über die Liebe



Mehrere Studien haben dies bewiesen Körperkontakt, so gering er auch sein mag, schafft unbewusst sehr starke Bindungen zwischen Menschen , sowohl zum Guten als auch zum Schlechten. Ein Fremder, der dich in den Bus schiebt, wird kaum dein Freund. Diejenigen, die um Erlaubnis bitten oder Sie leicht berühren, um Sie passieren zu lassen, erhalten stattdessen viele Punkte.

weil ich ohne Grund Angst habe

Experten argumentieren das Es gibt einen Punkt im weiblichen Körper, der 'politisch korrekt' ist, oder einen Punkt, den taktvolle Männer ohne Angst berühren können. Dies ist der gesamte Bereich um die Ellbogen: Wenn der Mann während eines Gesprächs zwei oder drei Sekunden lang diesen Bereich berührt, wird ein Kontakt hergestellt, durch den sich die Frau wohl fühlt.

Stattdessen ist es eindeutig, wenn der Mann beschließt, seinen Gesprächspartner auf der Rückseite zu berühren: Dies ist eher eine männliche Geste, die zwischen Männern besser angewendet wird. Es ist auch eine Geste mit einem Hauch von Herablassung oder Mitleid. Das Berühren der Hüften ist sehr fett, ebenso wie das Berühren der Hand. Lassen Sie uns nicht über die Schulter sprechen: Es ist für Teamkollegen in einer Fußballmannschaft.

3. Die Gesten der Verteidigung

Unwiderstehliche, nicht gutaussehende Menschen akzeptieren sich selbst, halten die Angst unter Kontrolle und sind offen dafür, andere zu kennen. Dies spiegelt sich in ihren Gesten wider . Sie werden nie sehen, wie sie Verteidigungshaltungen einnehmen, z. B. während eines Gesprächs die Arme verschränken oder unterwegs die Hände in die Taschen stecken. Beide Gesten sind gleichbedeutend mit Unsicherheit und müssen sich verstecken.

Die Verführer, von denen wir sprechen, haben sich daran gewöhnt, zwei Gesten zu zeigen, die sie unterscheiden. Normalerweise schauen sie direkt in die Augen, sie meiden den Blick nicht . Wir empfehlen, diesen Look nicht mit anderen kalten und beeindruckenden zu verwechseln, bei denen der Mann nicht blinzelt. Letztere erschrecken die Mädchen, weil sie nicht Sicherheit, sondern Auferlegung darstellen.

Die andere charakteristische Geste ist ein ausgewogenes Lächeln: Wenn sie zu viel lachen, werden sie dumm erscheinen, wenn sie zu wenig lachen, werden sie sich an einen Priester erinnern. Erfolgreiche nicht gutaussehende Menschen lächeln aufrichtig, wenn ihnen etwas komisch erscheint oder wenn sie nett sein wollen. Sie machen es mit geeigneten Pausen Sie brauchen einige Sekunden, um diese Geste zu machen. Sie erscheinen Frauen daher als mysteriös und faszinierend.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Eljoja