Geschichten für Kinder voller Werte

Diese drei kurzen Legenden voller Tradition und Folklore stellen das ideale Szenario dar, um mit den Kleinen über die Werte zu sprechen, die es verdienen, die Grundlage unseres Lebens zu sein.

Geschichten für Kinder voller Werte

Legenden enthalten oft nützliche Beispiele, um unseren Kindern die wichtigen Werte im Leben beizubringen. Kurzgeschichten für Kinder, die von legendären Geschichten erzählen, können wunderbare Werkzeuge werden Durch diese Vorstellungskraft und Identifikation mit den Charakteren können unsere Kinder bessere Menschen werden: verantwortungsbewusster, autonomer und einfühlsamer.



Im Laufe der Jahre wurden Kindergeschichten von den Eltern an die Kinder weitergegeben, ohne dass wesentliche Änderungen vorgenommen wurden. Sicherlich wurden einige an die Zeit angepasst und andere 'gesüßt'. Ein Beispiel dafür sind die Geschichten, die Disney für seine Filme verwendet, die aufgrund der Verfilmung Veränderungen erfahren haben.



vor der Beurteilung einer Person

Es wurden jedoch Anstrengungen unternommen, um einen Großteil ihrer kulturellen Elemente zu bewahren und gleichzeitig ihren pädagogischen Zweck beizubehalten: das Erlernen von Werten, Idealen und Wissen, die die Grundlage des Lebens bilden.



Die besten Kindergeschichten

Wir dürfen Legenden nicht mit Mythen oder Fabeln verwechseln. Die Legende hat einen beispielhaften Wert, sie leitet sich aus einer angestammten Realität ab, die eine historische Grundlage hat, auf der Vorstellungskraft und fantastische und übernatürliche Elemente vermischt sind.

Die Fabel hat normalerweise ein Tier als Protagonisten und ihr Hauptzweck ist es, ein Beispiel zu liefern. Es bietet Lehren und, wie es einmal gesagt wurde, eine Moral. Andererseits kann eine Legende Elemente enthalten, die Fabeln und Mythen eigen sind. Obwohl übernatürliche Elemente vorhanden sind, handelt es sich um Ereignisse, die zwar ein Körnchen Wahrheit enthalten, sich jedoch im Laufe der Jahre aufgrund von Mundpropaganda geändert haben.

Um dies zu beweisen, ist es am besten, die Realität zu beobachten. In diesem Artikel stellen wir einige Legenden vor, für die es nützlich sein kann ausbilden die Kleinen des Hauses.



Bücher, um den Geist zu entspannen

Illustration, die ein Schiff in der Nacht darstellt

Die Legende vom fliegenden Holländer

In der Welt der Legenden nimmt die Geschichte des fliegenden Holländers einen besonderen Platz ein. Es stammt aus dem 17. Jahrhundert und erzählt die Geschichte des Kapitäns Hendrik Van Der Decken , dessen Schiff in Richtung Indien in einen Sturm gerät, den es dank der Entschlossenheit des Kapitäns, der sich dem Willen Gottes widersetzt, zu überwinden schafft.

Aufgrund seiner Geste verurteilt Gott ihn, ziellos (mit seinem Schiff) durch alle Meere der Welt zu wandern. Seitdem erscheint der Geist seines Bootes nachts zusammen mit allen besorgten Seelen der Besatzung. Seine Vision ist ein schlechtes Omen.

Über die religiösen Interpretationen hinaus wird diese Legende Kindern für erzählt Lehren sie Autorität zu respektieren. Wir erklären uns besser. Es ist wichtig, dass unsere Kinder selbst sind, dass sie Persönlichkeiten haben und ihre persönlichen Überzeugungen bekräftigen, aber immer ihre Eltern, Lehrer, Freunde und diejenigen respektieren, die sich um sie kümmern.

Die Geschichte von Krampus

Einige Legenden haben etwas Makaberes und Erschreckendes an sich. Dies könnte bei Krampus der Fall sein, einem Wesen, das in Europa lebt, halb Dämon und halb Ziege, mit riesigen Hörnern und einem Körper voller Haare.

Krampus, dessen Ursprung vor dem Christentum liegt, ist der typische Charakter, der jedes Jahr zu Weihnachten auftaucht, um Kinder zu bestrafen, die sich nicht gut benommen haben. In der Vergangenheit war es üblich, die Kleinen mit Charakteren wie Krampus oder dem berühmten schwarzen Mann zu erschrecken.

Die Legende von Krampus kann durch die Verwendung traditioneller Weihnachtsfiguren wie des Weihnachtsmanns, des Heiligen Nikolaus oder der drei Weisen, die die Aufgabe haben, Kinder zu belohnen, die sich gut benommen haben, weniger erschreckend gemacht werden.

Robin Hood unter Kindergeschichten

Wir beenden unsere Zusammenfassung der Kindergeschichten mit einer Geschichte über Gerechtigkeit und Gleichheit. Wir alle kennen den mittelalterlichen Charakter des englischen Ursprungs Robin Hood. Film , Bücher, Comics und Cartoons haben uns eine der schönsten Geschichten erzählt, die wir unseren Kindern erzählen können.

Es basiert auf echten Charakteren (wie Ghino di Tacco) und ihren Abenteuern. Robin Hood erzählt die Geschichte des Fürsten der Diebe: eines beschämten Adligen, der von den Reichen stiehlt, um sie den Armen zu geben. Insbesondere konzentrieren sich seine räuberischen Aktionen auf Giovanni Senzaterra (oder Giovanni Plantageneto), der sich in Abwesenheit seines Bruders, des geliebten Richard Löwenherz, den englischen Thron aneignete.

Kind als Robin Hood verkleidet

Robin Hoods Popularität begann im 15. Jahrhundert, obwohl historische Ereignisse im 13. Jahrhundert stattgefunden hätten. In jedem Fall kann es als gutes Beispiel für soziale Gerechtigkeit angesehen werden: der Kampf gegen die Tyrannei, der die egoistischsten Interessen beiseite legt, um den Bedürftigen zu helfen.

träume, dass die Zähne ausfallen

Diese an die moderne Zeit angepassten Kurzgeschichten für Kinder können als Ausgangspunkt für eine Debatte dienen, die es uns ermöglicht ausbilden Unsere Kinder. Und warum nicht auch zum Spaß.

'Tyrannei führt nur zum Scheitern.'

-Robin Hood-

Emotionales, wundervolles Buch, um über Emotionen aufzuklären

Emotionales, wundervolles Buch, um über Emotionen aufzuklären

L'Emzionario ist ein Buch für Jung und Alt als Lehrmittel, mit dessen Hilfe wir definieren können, was wir fühlen, welche Ursachen es hat und welchen Einfluss es hat.